Bitte aktiviere JavaScript![ ? ]

Toilettenhygiene in den Philippinen - der Comfort room oder Restroom und der Tabo

© Die-Philippinen.com

  

Seite:  toiletten_hygiene

  Navigation 

Toilettenhygiene ist auch ohne Toilettenpapier möglich. Eine Panikattacke ist also unnötig, solange ein Eimer Wasser und ein Tabo vorhanden sind. Hier lesen sie, warum.

Was ist ein Tabo und wie benutzt man ihn?

Toilettenhygiene in Asien
Andere Länder, andere Sitten. Doch gerade wenn es um das Thema Toilette bei Deutschen geht, setzen diese ihre Gegebenheiten als Standard voraus und werden womöglich in einem fremden Land mal etwas überrascht nach dem Handy greifen um um HILFE zu rufen, weil kein Toilettenpapier vorhanden ist. Nachdem Sie diese Seite gelesen haben werden Sie wissen, wie man in einem CR in den Philippinen ohne Handy und Toilettenpapier sehr gut zurecht kommen kann.

Wen betrifft es?
Asiatische Toilette Pauschaltouristen werden wohl nicht in die Situation kommen, eine solche Variante zu Gesicht zu bekommen. Es sei denn, sie begeben sich auf eigenen Wegen außerhalb einer Reisebegleitung auf Entdeckertour. Jedoch, so lange sie dabei keine kleine Turo-turo Eatery besuchen sondern sich an namhafte Fastfood Restaurants halten oder in Shoppingmalls zum Essen ein Restaurant aufsuchen, besteht Entwarnung. Dort sind bekannte Standards die Regel. Bei touristischen Attraktionen sollten sie ebenfalls europäische Standards erwarten können.

Wer jedoch Land und Leute auf eigenen Wegen erkunden möchte oder aus Kostengründen auf Guesthäuser, Boardinghäuser oder Rooms to rent ausweicht, der wird entweder schon wissen, was ihn erwartet oder... den nächsten Abschnitt aufmerksam lesen.

So wird's gemacht
Stellen sie sicher, dass sie womöglich etwas Seife und eventuell etwas Papier wie Taschentücher oder Haushaltstücher dabei haben. Nachdem sie den CR aufgesucht haben, entledigen sie sich bevorzugt ihrer unteren Bekleidung und hängen diese an einem Haken auf, der meist irgendwo im Raum zu finden ist. Dieses Vorgehen hilft, eventuellen Verunreinigungen vorzubeugen. Bei manchen Toiletten könnte ein Abwischen der Keramik vor der Nutzung sinnvoll erscheinen lassen.

Bevor sie nun den Thron besteigen sollten sie sich vergewissern, dass im Eimer ausreichend Wasser ist und der Tabo in Reichweite. Ansonsten, lassen sie den Eimer volllaufen während sie sich bereits ihrem Geschäft widmen.

Tabo Im Anschluss können sie eine erste Tabo-Füllung zur Vorreinigung den Hintern entlang fließen lassen oder sie benetzen gleich ihre Hand mit Wasser und etwas Seife und waschen sich so. Und sollte keine Seife in der Toilette sein... Finger waschen nach dem Toilettengang ist doch Pflicht. Oder? Danach etwas klares Wasser hinterher spülen und mit etwas Papier abtrocknen. - Fertig -

Jeder kann sich seine eigene Variante erarbeiten jedoch werden sie erstaunt feststellen: Sie fühlen sich am Ende sauberer als nach der bisher gewohnten Methode Zuhause. Also... ruhig mal ohne Scheu ausprobieren.





Flag Counter