Bitte aktiviere JavaScript![ ? ]

Baguio City - Die Stadt in den Wolken

© Die-Philippinen.com

  

Seite:  baguio

  Navigation 

Ein paar Informationen und Hinweise über Sehenswürdigkeiten in Baguio. Auf den Temperaturanzeigen können Sie sehen, warum Baguio so beliebt ist: Wegen der Kühle.

Baguio - Das beliebte, kühle Paradies in den Bergen

BaguioBaguio liegt ca. 1.400m über dem Meeresspiegel in den Bergen, nördlich von Manila auf der Insel Luzon. Bedingt durch das angenehm kühlere Klima im Gegensatz zu den Städten im Flachland hat sich Baguio im Laufe der Zeit nicht nur zu einer touristischen Hochburg entwickelt. Viele Persönlichkeiten und reiche Geschäftsleute unterhalten zumindest einen Sommersitz hier. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Darum genießen Sie mit mir einen Blick von den Terrassen der neuen Mall von SM in Baguio über den Burnham Park. Kurzerläuterung SM: Ist der Markenname der Mall Kette. Kommt von "Shoemart" - denn ein Schuhmarkt war der Beginn. Auf dem Bild ist sehr schön zu erkennen, warum Baguio gerne "Stadt in den Wolken" genannt wird.

Tourist Info BaguioEine Freundin aus Pampanga, welche zeitweilig als Tourguide zur Verfügung stand, erzählte mir mal die Geschichte eines deutschen Ehepaares, dass sich kurzfristig während ihres Aufenthaltes in den Philippinen für einen Besuch von Baguio entschlossen hatte. Das Paar wurde in Manila von einer anderen Freundin zum Victory Liner Bus Terminal in Pasay City begleitet und dann von Ihr in Pampanga erwartet. Auf der weiteren, gemeinsamen Busreise fragte Sie nach den Wünschen der Unterbringung und wurde ganz erstaunt gefragt: Es wurde noch nichts reserviert? Wir fahren hier einfach nach Baguio ohne zu wissen, wo wir heute Abend schlafen können? Da meine Freundin sich in Baguio gut auskennt konnte Sie das Paar beruhigen und nach der Ankunft vor Ort von der guten Organisation in Bezug auf Touristen überzeugen. Wenn Sie Baguio mit dem Bus und als kostenbewusster Tourist erreichen, verlassen Sie einfach das Gebäude durch den Hauptausgang, überqueren die Straße und begeben sich zu dieser etwas unscheinbar wirkenden Tourist Information.

An der Tourist Information können Sie in diversen Ordnern nach zur Verfügung stehenden Unterkünften suchen. Neben Hotels besteht aber auch die Möglichkeit, Apartments oder auch so genannte 'Transient houses' zu finden. In diesen verfügen Sie z.B. über die Möglichkeit selber zu kochen, da eine Kücheneinrichtung vorhanden ist. Und diese Unterbringung ist sehr günstig.

Mein Tipp: Bei Interesse fragen Sie gezielt nach dem Ordner mit den günstigen Angeboten! Dieser wird gerne erst auf Nachfrage unter dem Tisch hervorgeholt. Sollten Sie fündig geworden sein, werden Sie gerne auch direkt dort hingefahren. - Dieser Service kostet Sie dann lediglich ca. 50,00 PHP und sollte in Anspruch genommen werden, da sie so zunächst zum Hotel gebracht werden, sich die Räumlichkeiten anschauen können und erst bei Gefallen kann der Fahrer beim Hotel für den neu gebrachten Gast seine Provision einfordern.

Microtel BaguioSollte Ihnen jedoch der Sinn nach mehr Geld ausgeben stehen, verlassen Sie die Station über den hinteren Ausgang (über die Zufahrt) und begeben sich dort zum nahegelegenen Microtel. Baguio ist allgemein sehr gut auf Touristen jeglicher Art vorbereitet. Seien es Backpacker, Wochenendurlauber oder sonstige Touristen, die nur für kurze Zeit herkommen sowie selbstverständlich auch für Menschen, die länger dort bleiben wollen. Einheimische oder Touristen.

Link zur offiziellen Website von Baguio für weitere Informationen.




Flag Counter